Geben Sie Ihrem Gehirn die optimalen Bedingungen!

Gehirngerechtes Arbeiten bringt sinnhafte Zufriedenheit, Engagement und Motivation: nehmen Sie Emotionen mit ins Boot! Dann klappt es auch mit dem nachhaltigen Change Management.

Auch in den letzten 13 Jahren habe ich nicht aufgehört zu forschen, wie es mit der Selbstorganisation und Motivation von mir, meinen Kunden und im Unternehmen steht. Das in der Vergangenheit viel strapazierte Zeitmanagement, das meistens zum Ziel hatte, immer noch mehr Vorgänge pro Zeiteinheit zu erledigen, hat oftmals den Menschen auf der Strecke gelassen.

Aus der heutigen Hirnforschung wissen wir, dass der größte Teil unseres Gehirns außerhalb der menschlichen Kontrolle operiert und welche Bedingungen es braucht, damit auch eine wirksame Umsetzung von Zielen und Innovationen entstehen kann.

Auch wenn es noch Menschen gibt, die „rational“ die Ergebnisse der Neurobiologie aus der reinen BWL-Sicht und gewohnheitsmäßig abstreiten: das Zusammenarbeiten geht dann leichter, wenn wir bewusst alle Hirnfunktionen nutzen, dazu zählen nicht nur Daten/Fakten, sondern auch die Verarbeitung von Emotionen. Jedes Unternehmen tut gut daran, wenn es nun auch die Komponenten Kreativität/Spaß/Begeisterung wieder mehr aktiviert. Dann kann wieder Engagement und Innovation von Mitarbeitern sprudeln. Gerne unterstütze ich Sie dabei als Beraterin, Trainerin und Coach!

Mit Herz und Verstand, Kompetenz und Humor bin ich für Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter da!