Monica Wagner-Manslau

Monica Wagner-Manslau ist Ihre Reisebegleiterin für Ihren Weg.
Darin bin ich Expertin. Warum?

Im Lauf meines Lebens habe ich die Veränderung lieben gelernt. Von früher Kindheit an wurde ich gefordert (und manchmal auch dazu gezwungen) Veränderungen zu leben. Und zwar gleich fundamentale Veränderungen, wurde ich doch in Argentinien geboren und mit 7 Jahren mit dem Schiff nach Deutschland gebracht: neue Sprache, neue Kultur, neues Umfeld waren zu begreifen und zu lernen. Eins war mir schnell klar: ich passte nicht immer in das System und in die Normen. Diese Auseinandersetzung prägt mich bis heute.

Heute weiß ich, dass es wohl jedem irgendwie so geht. Diese Suche, sich anzupassen, dazuzugehören, wissen wer man ist: das Thema kennt jeder.

Nach dem deutschen Abitur in Buenos Aires entschied ich mich weiter Veränderungen selbst herbeizurufen: Studium der Theaterwissenschaft in München, Wien und Berlin. Als Dramaturgin gab ich nur ein kurzes Gastspiel.

Aber Organisation war schon immer wichtig in meinem Leben. Ich persönlich fand doppelte Arbeiten schon immer überflüssig. Die weitere Suche nach meiner Berufung erfolgte in vielen Etappen. Ich erledigte Management Aufgaben im Bereich Assistentin der Geschäftsleitung in einem amerikanischen Unternehmen, war Eventmanagerin, Prozessmanagerin, Vertriebs- und Messeorganisatorin.

Suchen, Finden, Lernen und wieder Suchen. Das machte mich stark.Monica0201

2002 machte ich mich selbständig als Beraterin für Büroorganisation. Da fingen Veränderung und die Suche nochmals an. Was macht mich aus? Wie soll ich mich nach Außen präsentieren? Was mich besonders? Meine Antwort ist heute:

Bei mir fließen südamerikanische Kreativität und deutsches Organisationstalent ineinander!

Ich habe gesucht, gelernt und gefunden. Schließlich fand ich die Stärke in mir, mein Besonderheit auch nach Außen zu zeigen. Also ich weiß was es heißt, sich seiner bewusst zu werden, die Sicherheit in sich gefunden zu haben und dann frohgemut seinen Weg zu gehen. Trotz oder gerade auch wegen der Widrigkeiten.

Es ist mir wichtig, Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen. Es inspiriert mich zu erleben, wie man selbst und andere durch Entwicklung der Persönlichkeit aus der ehemals kleineren Komfortzone herauswachsen kann. Ich glaube fest daran, dass Menschen zufriedener leben, wenn sie ihre Ressourcen und Stärken erkennen und leben.

Ich bildete mich immer weiter, um Menschen da abzuholen, wo sie gerade sind und Ihnen auf ihrem Weg zu begleiten.

Folgende Weiterbildungen habe ich dafür absolviert:

Meine Arbeitssprachen sind Deutsch, Spanisch und Englisch.

Ich kann mich gut in das Management einfühlen und bin gleichzeitig eine
kreative und humorvolle Querdenkerin und Impulsgeberin.

Wichtig ist mir: das Schaffen einer Kultur der Veränderungsbereitschaft – in den Herzen & Köpfen.

Alle meine Erfahrungen münden in meiner Begeisterung, Menschen zu stärken, ihr Potenzial zu leben. Und zwar lösungsorientiert. Mit Spaß und Freude. Das wirkt sich sofort auch positiv auf die Organisation aus.